Über uns

Seit über 50 Jahren wird im "TuS" Tischtennis gespielt.

Ehemalige Mitglieder des TTC Grün-Weiß Oberkassel (1947-1950) traten an den TuS Oberkassel heran, eine Tischtennis-Abteilung zu gründen. Weitere Interessenten im Hintergrund waren Mitglieder der seit 1945 bestehenden Tischtennis-Abteilung des Honnefer Wassersportvereins, der auch mehrere Oberkasseler angehörten.

Da damals in Honnef keine ausreichende Spielmöglichkeit bestand, in Oberkassel dagegen die Turnhalle am Rhein gerade erbaut war, hatte die Abteilung den geschlossenen Übertritt nach Oberkassel geplant. Die Abteilung nahm in der Saison 1952/53 mit 21 Herren und 8 Damen den Spielbetrieb auf.

Die ersten Herren starteten damals in der Bezirksklasse. In den 60er und 70er Jahren waren sowohl Herren, als auch Damenteams in den Verbandsklassen vertreten. Heute ist unsere Damenmannschaft in der Bezirksliga unser Aushängeschild. In die Saison 2014/2015 startete die Tischtennis-Abteilung mit 2 Jugend-, 1 Damen- und 2 Herrenmannschaften.